Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Personalgewinnung

Über die Personalgewinnung an der TU Dortmund

PersonalauswahlDie Personalgewinnung ist eines der Hauptaufgabengebiete der Personalentwicklung. Sie hat das Ziel, “die richtige Person zum richtigen Zeitpunkt auf den richtigen Platz“ zu bringen. Dabei tragen wir Sorge dafür, dass die Grundsätze der größtmöglichen Objektivität, die Orientierung am Anforderungsprofil und der Neutralität der Beteiligten gewahrt werden und alle Teilnehmenden ein diskriminierungsfreies Verfahren durchlaufen.

Warum zentrale Personalgewinnung?

Bei jeder Stellenbesetzung geht es uns darum, Mitarbeitende zu finden, die ihre Aufgaben bestmöglich erfüllen und durch tägliche Leistung mit Freude zum Erfolg der TU Dortmund beitragen.

Daher ist es zentrales Ziel, Fehler bei Personalentscheidungen zu minimieren oder bestenfalls auszuschließen, zukunftsfähige Mitarbeitende zu identifizieren und einzustellen sowie damit die personelle Absicherung der (Dienst-)Leistungen der TU Dortmund zu gewährleisten. Die Zentralisierung der Personalgewinnung in der Abteilung Personalentwicklung soll zudem sicher stellen, dass formale Fehler im Auswahlverfahren verhindert und die Arbeitsbelastung der einstellenden Einrichtungen reduziert werden.

Informationen

Um eine ausgeschriebene Stelle bestmöglich zu besetzen, ist es sinnvoll, eignungsdiagnostische Instrumente zu nutzen. Auf den Folgeseiten finden Sie eine Auswahl an eignungsdiagnostischen Instrumenten, rechtlichen Hinweisen und Leitfäden zur Personalgewinnung.



Nebeninhalt

Kontakt

Foto von Philipp Schröder

Philipp Schröder
Sachgebietsleiter und stellv. Abteilungsleiter
Sachgebiet Personalgewinnung

Telefon: 0231 755-8295
Fax: 0231 755-5251

Adresse:

Gebäude
AS1 August-Schmidt-Str. 1
44227 Dortmund

Raum 0.16